Auflistung

  1. Geschichte

  2. Betroffenen

  3. Namensänderung

  4. Messdiener

  5. Verweigern Hilfe

  6. Briefe an Nonnen

  7. Mißbrauch-Beruf

  8. Unterbringung

  9. Geld

 10. Schwestern

 11. Kinder-Mißbrauch

 12. Pädophile Politiker

 13. Strafanzeige

 14. Vermögen

 15. Fazit
Die Lügen der Schwestern vom göttlichen Erlöser
Pädophile Politiker die Kinder vergewaltigt und missbraucht haben.

Wie sich Politiker gegenüber den Opfern verhalten, können Sie hier nachverfolgen.

Hier das Schreiben vom 29.06.2016 an die SPD Rheinland Pfalz



Hier die Antwort der SPD Rheinland Pfalz:



Meine Antwort an die SPD Rheinland Pfalz:



zurück zur Seite 1


Kontakt können mit uns unter der folgender Emailadresse aufnehmen: 

missbrauchspeyer@aol.com